· 

Provence - Wanderung in der Verdonschlucht

Canyon du Verdon - Weg des Imbut + Weg Vidal

Eine spannende Rundwanderung durch den grand Canyon Frankreichs

verdonschlucht, canyon du verdon, provence, wandern, wanderung, hiking, infos, tipps, wanderroute, outdoor, frankreich

Die Verdon-Schlucht, auch der Grand Canyon Frankreichs genannt, ist ein Naturerlebnis der besonderen Art, das wir nicht so schnell vergessen werden. Sie bietet in diesem Abschnitt auf Höhe des Hotels du Grand Canyon du Verdon (und nicht nur hier) unvergessliche, in mehrfacher Hinsicht schwindelerregende Ausblicke. Sie ist eine der größten Schluchten in Europa - und sicherlich eine der schönsten.


Der Fluss Verdon, der drittlängste Fluss der Provence, entspringt in den französischen Alpen im Massiv von Sestrière auf etwa 2.150 m Höhe, schlängelt sich durch das Bergmassiv und mündet nach ca. 170 km in der Durance. Auf seinem Weg durch die Voralpen hat er sich Jahrtausende lang tief in die Voralpen gegraben und dabei mächtige Felsschluchten bis zu 700 m Tiefe geschaffen, die den Grand Canyon du Verdon bilden – den Grand Canyon in Frankreich. Die majestätische Verdon-Schlucht ist seit 1997 Nationalpark.

 

Infos zur Wanderung - Weg des Imbut + Weg Vidal

Rundwanderung:  8 km, Kombination der Wanderwege Imbut und Vidal

Ausgangs- und Endpunkt: Hotel du Grand Canyon du Verdon*

Parken: kostenloser Parkplatz am Hotel du Grand Canyon du Verdon

Hm:  rauf 460m / runter 460m

Gehzeit: 3 1/2 Std.

Route und Karte auf Komoot

Karte: Google Maps

 

Wichtige Hinweise:

  • Für diese Tour solltest du schwindelfrei und trittsicher sein, da der Weg teilweise über Leitern und schmale Bergewege führt!
  • Bitte achte auf feste Wanderschuhe und genügend Trinkwasser.
  • Behalte das Wetter im Auge! Gehe nicht, wenn in den Bergen Gewitter angesagt sind.
  • Behalte den Wasserstand in den Augen! Flussaufwärts vefinden sich Wasserkraftwerke, daher kann der Wasserstand jederzeit plötzlich und stark ansteigen. Ebenfalls aus diesem Grund sollte man den Fluss nicht durchqueren.

 

Tipp: Willst du den alpinen Weg Vidal, der eigentlich ein Notausstieg aus der Schlucht ist, nicht hinaufsteigen, kannst du auch den gleichen Weg zurückgehen!

 

Nicht verpassen:

  • Die herrliche Aussicht über die Verdonschlucht, die du direkt am Rand des Canyons rechts vom Hotel hast
  • einmal den Steg von Estellié, die Brücke im Canyon überqueren und über dem reißenden Wasser stehen
  • Fledermäuse finden, die unter den Felsüberhängen schlafen
  • Einkehren auf der Terasse des Hotels und bei einem Kaffee den herrlichen Blick genießen!

 

Aussichten von der Restaurantterasse des Hotels

verdonschlucht, canyon du verdon, provence, wandern, wanderung, hiking, infos, tipps, wanderroute, outdoor, frankreich

Wir sind bis Nizza geflogen, haben uns einen Mietwagen genommen und übernachten hier im herrlichen Hotel du Grand Canyon du Verdon*.

Von unserer Zimmerterasse aus haben wir einen direkten Blick über die Schlucht, einfach traumhaft!

Das Zimmer ist sauber, das Personal sehr freundlich, die Betten sind gut, ebenso das Frühstück und das Essen im Restaurant. Was will man mehr?

Die Wanderung hinunter in den Canyon beginnt direkt hinter dem Hotel. Der Weg führt durch einen lichten Wald teilweise steil hinunter.

verdonschlucht, canyon du verdon, provence, wandern, wanderung, hiking, infos, tipps, wanderroute, outdoor, frankreich, brücke

Diese Strecke des Wanderwegs Sentier de L'Imbut gilt als die schönste im ganzen Canyon. Sie führt unter üppiger Vegetation am Flussbett entlang bis zum Imbut (Trichter) der Schlucht, der engsten Stelle, die das Ende des Weges bedeutet.

 

Die Vegetation überrascht uns sehr, wachsen hier beispielsweise Buchspflanzen in Baumgröße, jahrhundertealte Buchen und tausendjährige Wacholdersträucher.

 

Wir erreichen das Flussufer und halten kurz die Hände ins eiskalte Wasser. Der Weg führt uns weiter bis zu einer Brücke, dem Steg Estellié, der den Verdon überquert. Auf der Brücke haben wir einen tollen Blick auf den Fluss und in die Schlucht hinein! Das Video habe ich mit der Panasonic Lumix DMC-TZ101* gedreht.

der maugué

verdonschlucht, canyon du verdon, maugue, provence, wandern, wanderung, hiking, infos, tipps, wanderroute, outdoor, frankreich

Zwanzig Meter über dem Verdon hat man den Weg Vidal in einen Mauervorsprung der Felswand eingelassen und überwindet so die schwierige Stelle des Maugué, der "schlechten Furt".

 

Eigentlich war unser Plan, bis zum Ende des Weges zu wandern und am Baou Béni eine längere Pause zu machen und den gleichen Weg wieder zurückzulaufen. Allerdings hatte man für heute Nachmittag mögliche Gewitter angesagt, also entschieden wir uns, die Schlucht über den Notausstieg Vidal zu verlassen.

 

Um den Baou Béni zu erreichen, muss man eine schwierige Stelle inmitten von Felsblöcken überwinden und dabei den weißen Markierungen folgen. Nach diesem kurzen Durchgang sieht man das ruhige Gewässer des Baou Béni hinter dem Imbut und schaut auf den wildesten und unzugänglichen Teil des Canyons.

fledermäuse, verdonschlucht, canyon du verdon, provence, wandern, wanderung, hiking, infos, tipps, wanderroute, outdoor, frankreich
verdonschlucht, canyon du verdon, provence, wandern, wanderung, hiking, infos, tipps, wanderroute, outdoor, frankreich

Der Notausstieg Vidal ist ein etwa 45 Minuten dauernder anstrengender Aufstieg bis zur Strasse D 71 hinauf. Es handelt sich zwar um eine gefährliche Rinne mit Leitern, eisernen Treppen und einer von der Verwitterung beschädigten Wendeltreppe, ist aber bei trockenem Untergrund und mit gutem Schuhwerk gut machbar. Wir steigen in sehr engen Serpentinen steil hinauf, bevor der Weg 3,3 km vom Hotel entfernt auf die Schluchtenstrasse trifft.

vidal, wanderweg, verdonschlucht, canyon du verdon, provence, wandern, wanderung, hiking, infos, tipps, wanderroute, outdoor, frankreich
vidal, verdonschlucht, canyon du verdon, provence, wanderweg, wandern, wanderung, hiking, infos, tipps, wanderroute, outdoor, frankreich

An der D71 angekommen, gibt es nun zwei Möglichkeiten zum Hotel zurückzukehren. Entweder man läuft 45 Minuten über die Strasse oder man überquert diese und folgt dem gelb markierten Weg in Richtung des Europawanderweges, der weiter oben parallel zur Strasse durch einen herrlichen Buchen-, Eichen- und Ilexwald führt. Die Entscheidung fällt uns nicht schwer, durch den lichten Wald zu laufen, ist wesentlich schöner.

verdonschlucht, canyon du verdon, wanderweg,  provence, wandern, wanderung, hiking, infos, tipps, wanderroute, outdoor, frankreich
verdonschlucht, canyon du verdon, wanderweg,  provence, wandern, wanderung, hiking, infos, tipps, wanderroute, outdoor, frankreich
verdonschlucht, canyon du verdon, wanderweg,  provence, wandern, wanderung, hiking, infos, tipps, wanderroute, outdoor, frankreich

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Uta (Donnerstag, 16 Mai 2019 20:55)

    Hi Britta, sehr schöne Seite. Hast du eine Empfehlung für Kartenmaterial oder Reiseführer für die Schlucht oder einfach alles über das Netz? Liebe Grüße

  • #2

    Britta (Donnerstag, 16 Mai 2019 21:15)

    Es gibt im Hotel Grand Canyon du Verdon ein Büchlein mit Wanderbeschreibungen und Karten zu kaufen! LG Britta