· 

Sauerland - Lauschpohlrunde bei Arpe

Rundweg im Schmallenberger Sauerland

Von Lauschpöhlen, Sauerlandstones und Weihnachtsbaumschafen

sauerland, wandern, wanderung, arpe, schmallenberger, rundwanderung, infos, tipps, lauschpohl, aussicht

Auf meiner Rundwanderung bei Arpe im Schmallenberger Sauerland erfuhr ich das erste Mal von Lauschpöhlen. Kennt ihr nicht? Keine Sorge, die kennt bisher nicht mal Google! Erst wenn man den Begriff Lauschpohl eingibt, gibt es Treffer.

Bei einem Lauschpohl handelt es sich um eine Audiostation, die dem Wanderer und Interessierten Anekdoten vom Leben in den Dörfern vermittelt. 16 Lauschpöhle gibt es bisher im Schmallenberger Sauerland, geschaffen vom Heimat- und Verkehrsverein Bauernland, sowie 5 Lauschpohlrouten. Die Lauschpohlroute Nummer 5 stelle ich euch hier vor. Die Pöhle Nr. 8, 9 und 16 liegen am Wegesrand dieser schönen Rundwanderung.

 

Infos

Rundwanderung:  10,5 km

Ausgangs- und Endpunkt: Arpe

Parken: Heumes Scheune von Gasthof Voss in Arpe GoogleMaps

Wanderzeichen:

Hm:  rauf 160m / runter 160m

Gehzeit: ca. 2-3 Std.

Wanderung auf Komoot

 

Nicht verpassen:

  • den Pilgerweg auf einem wunderschönen Waldpfad
  • St. Blasius Kapelle - Lauschpohl 8
  • Heiligenhäuschen oberhalb von Werntrop - Lauschpohl 9
  • Dornröschenweg - Lauschpohl 16
  • die tollen Aussichten

 

Mehr Informationen:

Schmallenberger Sauerland Tourismus

 

Mein Tipp:

Jetzt in Coronazeiten Einmalhandschuhe mitnehmen, um die Lauschpöhle ohne Probleme bedienen zu können.

Wegbeschreibung Rundwanderung Lauschpöhlentour 5 bei Arpe

Vom Parkplatz an der Brücke in Arpe aus folgst du der Hauptstraße in Richtung Westen durch das Dorf. Hast du Arpe verlassen, zweigt links ein Weg (A3) ab, der dich durch das Arpetal führt.

sauerland, wandern, wanderung, arpe, schmallenberger, rundwanderung, infos, tipps, lauschpohl, aussicht

Am nächsten Wegekreuzschild folgst du dem Pfeil in Richtung Werntrop an den Fischteichen vorbei und dann weiter steiler bergauf dem K2 Richtung Werntrop.

 

sauerland, wandern, wanderung, arpe, schmallenberger, rundwanderung, infos, tipps, lauschpohl, aussicht, arpetal

Du gelangst zur von Arpe und Kückenheim kommenden Strasse K35, der du einige hundert Meter folgst, verlässt sie nach links für ein kurzes Stück durch die Felder (schöne Aussichten!), um dann wieder auf die Strasse zu treffen.

sauerland, wandern, wanderung, arpe, schmallenberger, rundwanderung, infos, tipps, lauschpohl, aussicht

In der nächsten Linkskurve der Strasse zweigt ein Pilgerweg nach links ab und es geht durch ein wunderschönes Waldstück hinunter nach Werntrop.

sauerland, wandern, wanderung, arpe, schmallenberger, rundwanderung, infos, tipps, lauschpohl, aussicht, wenrntrop
sauerland, wandern, wanderung, arpe, schmallenberger, rundwanderung, infos, tipps, lauschpohl, aussicht, pilgerweg, werntrop
Sauerlandstone wieder ausgelegt 😄

Wenn du an einer Kreuzung auf die geteerte Straße triffst, wendest du dich nach rechts in Richtung des Dorfes Werntrop. Alternativ kannst du auch wie ich dem steinigen Fahrweg geradeaus folgen und die große Wiese überqueren (wenn keine Kühe da sind), bis du auf der nächsten Teerstraße ins Dorf gehst.

Auf der Hauptstraße L737, die durch Werntrop führt wendest du dich nach links, folgst ihr aus dem Ort heraus und biegst dann kurz danach rechts in die Straße ein, die hinauf in die Felder führt. Oben auf dem Kopf ist ein Heiligenhäuschen erreicht, neben der sich der erste Lauschpohl auf dieser Wanderung befindet, die Nummer 9. Da ich keine Handschuhe o.ä. dabei hatte, probierte ich ihn wegen Corona lieber nicht aus.

sauerland, wandern, wanderung, werntrop, heiligenhäuschen, schmallenberger, rundwanderung, infos, tipps, lauschpohl, aussicht

Nun folgst du dem Weg weiter geradeaus und bergab, es folgen zwei Serpentinenkurven und eine Unterführung unter der Straße hindurch. Rechts liegt das Dorf Selkentrop. Der Ort lohnt sicher einen Abstecher, es gibt dort die St. Blasius Kapelle und einen weiteren Lauschpohl (Nr. 8) zu sehen bzw. zu hören. Ich habe diesen Abstecher diesmal nicht gemacht, da Gewitter drohten und ich den Weg zügig zuende bringen wollte.

sauerland, wandern, wanderung, arpe, schmallenberger, rundwanderung, infos, tipps, lauschpohl, aussicht, werntrop

Weiter geht es der Straße nach nach links aus Selkentrop heraus und schräg hinauf bis zum Wegekreuz auf der Höhe, vorbei an einem Weihnachtsbaumhof, der Biotannen anbaut. Wenn man Glück hat, wuseln eine Menge wolliger Schafe mit Lämmern durch die Schonung und halten das Gras kurz. Die Aussichten von hier oben in Richtung Oberberndorf sind fantastisch.

sauerland, wandern, wanderung, arpe, schmallenberger, rundwanderung, infos, tipps, lauschpohl, aussicht, werntrop

Der Weg führt dich nun links um ein Elektrizitätswerk herum, unter beeindruckend hohen Strommasten hindurch und an einer Schutzhütte vorbei. Rechterhand steht nach etwa 500 Metern der nächste Lauschpohl (Nr. 16). Hier beginnt der wunderschöne und romantische Dornröschenweg, der dich zurück nach Arpe bringt.

Hier sind meine Lieblingswanderführer für das Sauerland*:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0