· 

Kurzwanderung um Arnsberg-Rumbeck

eine kleine winterliche Rundwanderung in Arnsberg

Infos

Rundwanderung:  7 km

Ausgangs- und Endpunkt: kostenloser Parkplatz im Hasenwinkel

Navi Adresse: Ende der Sackgasse bei Am Fichtenhang 33

Hm:  rauf 90m / runter 110m

Gehzeit: 1,30 - 2 Std.

Route bei Komoot

Karte: Google Maps

Nicht verpassen:

- die fantastische Aussicht über Arnsberg und das Ruhrtal nahe der Rumbecker Höhe 4

 

Tipp: Im Mühlbachtal lohnt sich ein Abstecher zum Poesiepfad!

 

Wegbeschreibung

Der Weg führt am Waldrand entlang. Wenn sich der Weg gabelt, links halten, ebenso bei der Gabelung, die kurz darauf folgt. Wenn du die Don-Bosco-Strasse erreichst, wende dich nach rechts wieder in den Wald hinein. Du erreichst das Mühlbachtal und gehst nach rechts bis zum Parkplatz. Hier beginnt auch der Poesiepfad.

Du wendest dich nach links und kommst in Rumbeck an zwei kleinen Teichen vorbei. Durch die Bäume sieht man die Kirche St. Nikolaus. Der Weg endet am Knippenberg, da gehst du links und sofort wieder rechts auf die Mescheder Strasse. Du überquerst die Strasse und folgst ihr bis zur ersten Kurve. Hier biegst du links "In Windfirkel" ein und gehst an den Tennisplätzen vorbei. Wenn der erste Weg rechts abzweigt, kannst du ihm folgen und eine große Kurve unter der beeindruckenden Autobahnbrücke entlang gehen.

Am Ufer der Ruhr geht es weiter, am Anglerheim vorbei und weiter die Nikolaus-Emmerich-Strasse hinauf.

Hinter der Hausnummer 2 folgst du dem Fußgängerweg, der links von der Strasse abzweigt und hinaufführt bis zur "Wolfsschlucht". Diese gehst du nach links bis zum Kreisverkehr und nach rechts weiter den Berg hinauf bis zur Hauptstrasse "Stradtbruch", der du nach rechts weiter folgst. Irgendwann zweigt links die Strasse "Rumbecker Höhe" ab, der du kurz folgst, um die nächste rechts abzubiegen und dann nochmal rechts. Auf diesem Stück hat man die wunderbare Aussicht auf Arnsberg.

Du folgst dem Fußweg in der Wald, bis er auf einen weiteren Weg trifft. Hier wendest du dich links den Berg hinauf, der Weg macht eine scharfe Rechtskurve und endet dort, wo du losgeganden bist, am Fichtenhang.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0