· 

Kefalonia - die schönsten Wanderungen

Wandern auf der ionischen Insel Kefalonia

Frühling und Herbst sind auf Kefalonia - wie in ganz Griechenland - wegen der angenehmen Temperaturen ideal zum Wandern geeignet. Das Wegenetz ist noch nicht so gut ausgebaut, aber die Betonung liegt auf "noch". Man ist dabei über 30 neue Wege anzulegen und zu kennzeichnen. Ehrlich gesagt empfehle ich zur Zeit (Stand Sommer 2022) noch, Wanderungen nicht ohne Kenntnis der Wege durchzuführen, da die Gefahr, sich zu verlaufen, sehr groß ist. Die Wege sind oft sehr geröllig und dadurch rutschig, daher ist gutes Schuhwerk wichtig. Im Mai bin ich schon an den Traumstränden im Meer geschwommen, die ich vorher erwandert habe, also denk daran, deine Badesachen mitzunehmen! Auch im April ist das sicher schon möglich, da ist das Wasser nur noch etwas kälter. Meine Wanderungen stelle ich in diesem Artikel vor.

 

Werbehinweis

_______________

Dieser Artikel enthält Werbung für das Tourism Office Argostoli in Kefalonia, das mich zu dieser Pressereise eingeladen hat. Die Inhalte und meine persönliche Meinung, die ich in diesem Beitrag wiedergebe, wurden dadurch nicht beeinflusst.

 


Info zu 30 neuen Wanderwegen:

Die Wanderwege auf Kefalonia werden zur Zeit mit der Organisation Paths of Greece (https://www.pathsofgreece.gr/en/) neu erschlossen! Verteilt über die ganze Insel sind es 30 offizielle Wanderwege auf Kefalonia, die aktuell geplant und von den jeweiligen Gemeinden gereinigt und mit Schildern usw. ausgestattet werden. Im nächsten Jahr 2023 sollen die ersten von ihnen fertiggestellt sein.

 


Meine Wanderungen (auch von mir  geplante) findest du in meiner Komoot Collektion, einige stelle ich in diesem Artikel vor:

01. Wanderung nach Assos und zum Venetian Castle

Der Weg ist schotterig und daher oft rutschig. Er führt teilweise über einen breiten Weg, teilweise über Schafwiesen unter alten Olivenbäumen hindurch, an einer kleinen Schutzhütte für Schäfer vorbei bis zur Steilküste, von der du einen fantastischen Ausblick auf die Burgruine hast. Danach ergeben sich wunderbare Aussichten auf das pitoreske Örtchen Assos, bis du den Hafen erreichst. Hier kannst du eine Pause einlegen, essen und schwimmen, bevor du dich auf den Weg machst, die Burgruine des Venetian Castle zu erobern.

Entweder du lässt sich mit einem Taxi oder einem zweiten Auto an den Ausgangspunkt bringen oder du läufst die 4km und 300hm wieder hinauf zum Beginn deiner ersten Wanderung.

INFOS

2 Wanderungen in einer:  ca. 8 km

Ausgangspunkt und Parken: Oberhalb von Assos GoogleMaps

Endpunkt: Assos Hafen

Hm:  ↑ 130m / ↓430m
Schwierigkeit: Mittel

Gehzeit: ca. 2 Std

Alternative: Parken am Hafen von Assos und erst hinauf zum Punkt A wandern und wieder hinunter (leider keine Rundwanderung möglich) und danach die Castle-Runde. Geplante Tour auf Komoot


Impressionen


 

BrittasiehtdieWelt LESETIPP  📖

 

 

 

Zunächst mit einer Gruppe auf der Insel unterwegs hatte ich dann noch die traumhafte Gelegenheit, Kefalonia alleine zu erkunden! In meinem folgenden Blogartikel kannst du alle meine Tipps und Infos zu Kefalonias Naturwundern, Sehenswürdigkeiten, Strände und Fotospots nachlesen.

 

Kefalonia - Geheimtipp mit Charme


02. Wanderung vom Antisamos zum Koutsoupia Beach

Schwimmen - Wandern - Schwimmen - Bootfahren - Delfinegucken...

ODER zurückwandern!

 

Von einem Traumstrand zum nächsten und mit Captain Vangelis (einfach vorher mal nachfragen) auf seinem Schiff nach Poros und einem Taxi von Poros zurück zum Antisamos Beach.

 

Alternative: Wieder zurück wandern!

In stetem Auf und Ab wanderst du oft im Schatten der Bäume und durch beeindruckende Olivenhaine vom mit dem Auto erreichbaren Antisamos Strand zum Koutsoupia Strand, der nur zu Fuß und mit dem Boot erreichbar ist.

 

Mein Tipp: Engagiere Labrish von Sami Trekking und buche seine Trekking Tour! Da kann gar nix schief gehen, er bringt dich sicher und mit viel Spaß zum Strand und sorgt für deine sichere Rückkehr per Boot. Und mit ein wenig Glück siehst du wie wir auf deiner Bootsfahrt Delfine!

Infos

Wanderweg - eine Strecke:  ca. 7 km

Parken: Antisamos Beach

Ausgangs- und Endpunkt: Koutsoupia Beach

Hm:  ↑ 330m / ↓330m
Schwierigkeit: Leicht

Gehzeit: ca. 2 Std


Impressionen


 

BrittasiehtdieWelt LESETIPP  📖

 

 

 

Kefalonia ist reich an unglaublich vielen traumhaften Stränden! Ich hatte Gelegenheit, viele von ihnen zu besuchen und zu genießen. In meinem folgenden Blogartikel stelle ich euch 22 der schönsten Strände vor, inklusive meiner persönlichen Favotiten und Tipps von Einheimischen.

 

Kefalonia - die 22 schönsten Strände


03. Wanderung zum traumhaften Fteri Beach

Diese kleine Wanderung kann gut hin und zurück bewältigt werden und führt dich zu einem wahren Traumstrand der Insel!

 

Am besten nimmst du deine Badesachen und deine Schnorchelausrüstung, genügend Verpflegung und Getränke mit, wanderst du früh morgens hin und abends wieder zurück. Du wirst dich nicht satt sehen können an diesen wunderbaren Farben, die die Natur geschaffen hat.

 

Mit dem Auto kannst du bis zum Startpunkt fahren. Der Weg führt  über längere Strecken durch ein Bachbett und ist oft sehr bucklig und felsenreich. Trittsicherheit und gute Schuhe sind daher von Vorteil.

Infos

Wanderweg:  ca. 2,5 km

Parken: am Straßenrand

Ausgangs- und Endpunkt: GoogleMaps

Hm:  ↑ 190m / ↓190m
Schwierigkeit: Leicht

Gehzeit: ca. 40 min.


Impressionen


Kefalonia Digitale Reise- und Fotokarte

Mit dem Erwerb dieses PDFs erhälst du einen persönlichen Zugang zu meiner Google My Maps Karte mit vielen Fotolocations, den schönsten Aussichtspunkten, Stränden, Sehenswürdigkeiten, Parkplätzen und vielem mehr, ebenso mit vielen Infos und Tipps zum besten Fotozeitpunkt und meinen Fotos als Beispiel. Die Karte enthält weitere Orte ohne meine Beispielfotos, die ich vorab geplant, aber noch nicht besucht habe. Hast du dieses PDF einmal erworben, bekommst du ganz automatisch meine zukünftigen Updates dazu.

19,90 €

  • verfügbar

04. Ein kurzer und knackiger Hike ans Kap Skiza

Geheimtipp! Tolle Fotomotive und herrliche Natur

Dies war ein Tipp  von Ion vom Tourism Kefalonia !

 

Auf der westlichen Halbinsel Paliki in der Nähe des wunderschön gelegenen Klosters Kipoureon gibt es einen größeren Parkplatz.

Ein kleiner Wanderweg führt an der Steilküste entlang hinunter bis zum Kap Skiza. Immer wieder bieten sich dir dort traumhafte Aussichten an der Steilküste entlang, über das Meer und hinunter in die Tiefe, grandios!

 

Infos

Wanderweg:  ca. 1,4 km

Parken: Parkplatz unterhalb des Klosters Kipoureon

Ausgangs- und Endpunkt: GoogleMaps

Hm:  ↑ 40m / ↓40m
Schwierigkeit: Leicht

Gehzeit: ca. 20 min.


Impressionen

05. Einmal um um die Halbinsel von Argostoli

Diese wunderschöne Wanderung führt dich zu den meisten schönen Orten, die du in Argostoli gesehen haben solltest. Du startest am Hafen und wanderst gen Norden, an einer Wein Bar (Lost Place) vorbei, zu den Katavóthres, weiter am Campingplatz und Strand vorbei bis zum Leuchtturm Ágii Theódori. Kurz vor dem Leuchtturm gibt er eine kleine Kapelle, die etwas versteckt in einem verwilderten Garten steht. Nach einem kurzen Stück Straße erreichst du faszinierende Felsstege und Felsbrücken an der Küste. Pass auf, dass du in kein Loch fällst!

Nun beginnt ein wunderschöner Küstenweg, der dich an hübschen kleinen Felsbuchten entlang führt. Nach einem weiteren Stück auf der Straße biegst du links in einen Schotterweg ein, der dich bergauf in einen zauberhaften uralten Olivenhain führt. Im Mai blühen dort lila Blumen ganz wunderbar zu deren Füßen. Der Weg endet an einer weiteren kleinen Kirche Saint Gerasimos, nun folgst du der Schotterstraße weiter bergauf und erreichst erste Häuser Argostolis'. Über weitere Straßen kommst du wieder im Hafen an, vielleicht beim Schriftzeichen "I love Kefalonia".

INFOS

Rundwanderung:  ca. 7 km

Ausgangs- und Endpunkt: Hafen

Parken: Parkplatz am Hafen oder am Straßenrand

Hm:  ↑ 70m / ↓70m
Schwierigkeit: Leicht

Gehzeit: ca. 1,5 Std




Kommentar schreiben

Kommentare: 0