· 

Kefalonia - die 22 schönsten Strände

Griechenland - Kefalonias schönste Beaches

Meine liebsten Strände auf der grössten der Ionischen Inseln Griechenlands

 

Die verhältnismäßig kleine griechische Insel Kefalonia besitzt eine große Anzahl wunderschöner Strände mit kristallklarem Wasser in allen Farbschattierungen von Blau über Türkis bis Grün und vom feinen Sandstrand über feinen Kies- bis hin zum groben Kiesstrand!

Das ist ein Anlass für mich, einen eigenen Artikel über Kefalonias Traumstrände zu schreiben.

 

Es gibt Strände die mit dem Auto leicht erreichbar sind, aber es gibt auch die einsamen Traumstrände, die du dir erwandern oder nur mit dem Boot erreichen kannst. Viele Strände sind gerade in der Vor- und Nachsaison (April/Mai und September/Oktober) herrlich leer und nicht überlaufen. Noch gilt die kleine griechische Insel als Geheimtipp und ist in Frühjahr und Herbst nicht vom Massentourismus überrollt. Es gibt höchstens die Möglichkeit, eine Luxusjacht vorzufinden, die vor Anker gegangen ist oder den Strand mit einer Gruppe von Menschen zu teilen, die eventuel im Rahmen einer Minikreuzfahrt bzw. eines Tagesausfluges per Schiff hergekommen sind.

Die schönsten Traumstrände Kefalonias, die ich alle selbst besucht habe, stelle ich dir hier vor! Am Ende findest du noch weitere Strände, die ich mir bei meinem nächsten Besuch ansehen werde und die Tipps von anderen Reisenden oder Einheimischen sind.
Meine persönlichen Favoriten sind die einsameren und menschenleeren Strände, die nicht mit dem Auto erreichbar sind und keinerlei Infrastuktutur besitzen, wie Fteri, Dafnoudi und Koutsoupia.

Allerdings können diese wilden Strände natürlich auch von größeren Booten angesteuert werden und man sieht sich unversehens mit einer Extraportion Mensch konfrontiert, das ist dann einfach Pech.

 

Mein Extratipp am Rande: Buchst du ein Zimmer im Hotel Mediterranee in Lassi*, hast du einen wunderschönen und hoteleigenen Strand mit fotogenen Felsen direkt vor der Haustür!


Und noch ein Tipp: Wegen der unterschiedlichen Kiesgrößen an vielen Stränden freuen sich empfindliche Füße über Wasserschuhe oder Aquasocken.

 

Werbehinweis
_______________

Dieser Artikel enthält Werbung für das Tourism Office Argostoli in Kefalonia, das mich zu dieser Pressereise eingeladen hat. Die Inhalte und meine persönliche Meinung, die ich in diesem Beitrag wiedergebe, wurden dadurch nicht beeinflusst.

 

01. Fteri Beach

Traumstrand hoch zehn!

kefalonia,strände,griechenland,insel,fotografieren,frühling,herbst,tipps,infos
Fteri Beach

Gerade von der britischen Tageszeitung The Guardian (April 2022) zu einem der schönsten 40 Strände Europas gewählt und sogar an erster Stelle genannt, ist der Fteri Strand auch meine erste Wahl aller Strände auf Kefalonia! Allerdings muss ich The Guardian korrigieren: Fteri besitzt keinen feinen Sandstrand sondern einen gröberen Kiesstrand, dessen Kiesel glatt und rundgewaschen sind. (Das obere Foto im Headbereich dieses Artikels ist ebenfalls der Fteri Strand.)

 

Der Fteri Beach ist innerhalb einer kleinen halbstündigen und etwas abenteuerlichen Wanderung aus erreichbar. Ich war total begeistert, als wir nach der kleinen Wanderung durch dichten Wald und durch Teile eines Bachbetts diesen wunderschönen Strand erreichten!

 Alternativ kann er auch mit einem Taxiboot vom nahe gelegenen Hafen in Zola aus angefahren werden. Der Strand ist wunderschön in einer von Wald und weißen Klippen umgebenen Bucht gelegen und besitzt einen weißen Kiesstrand und traumhaft kristallklares und türkisfarbenes Wasser! Es gibt kleine Höhlen und interessante Felsformationen, die du erkunden kannst und die ein wunderbares Fotomotiv abgeben. Schnorchel nicht vergessen!


Erreichbar: Zu Fuß oder mit dem Wassertaxi von Zola aus

Einrichtungen: keine, freier Eintritt.
Mein Tipp: Am Ende des Strandes bei der Höhle ein kleines Stück um die Felsen herum weiterschwimmen und du befindest dich am nächsten Traumstrand Pitsulina beach und das wahrscheinlich ganz alleine!

 

Mein Fototipp: Den Strand aus einer Höhle heraus fotografieren.

 

Meine Wanderung zum Fteri Beach auf Komoot:


 

LESETIPP  📖

 

 

 

Wenn du noch mehr zum Thema Wandern auf dieser schönen Insel erfahren möchtest, erzähle ich dir mehr von meinen persönlichen Wanderungen auf Kefalonia in meinem folgenden Blogartikel:

 

Kefalonia - die schönsten Wanderungen (Link folgt!)


02. Myrtos Beach

Dieser Strand ist ein wahres Postkartenmotiv und Kefalonias Wahrzeichen!

kefalonia,strände,griechenland,insel,fotografieren,frühling,herbst,tipps,infos
Myrtos Beach

 

Der Myrtos beach ist leicht mit dem Auto zu erreichen und schon oben von der Straße aus vom Viewpoint Pilarei aus einen Blick und ein Foto wert! Der Strand besteht aus feinem und größerem, aber glatt gewaschenem Kies , das Wasser ist ein Traum in verschiedenen Blau- und Grüntönen. Es lässt sich herrlich schnorcheln, vor allem an den Felsen entlang. Am Ende des Strandes gibt es eine spannende Höhle, von der man auch hinaus ins Meer schwimmen und schnorcheln kann, aber nur, wenn der Wellengang nicht zu hoch ist. Allerdings wird auch vor möglichen starken Strömungen und vor dem Schwimmen bei hohen Wellen gewarnt!

 

Lass dich nicht zu nah im hinteren Bereich an den Felsen nieder, da poltern schon mal Steine und Felsen hinunter, wenn die Ziegen auf der Suche nach Gras und anderm Futter an den Steilhängen herumklettern!

 

Erreichbar: Gut mit dem Auto zu erreichen, großer Parkplatz.

Einrichtungen: Toiletten, Kiosk, Rettungsschwimmer und Liegestühle im Hochsommer, als ich im Mai da war, gab es nix von alldem und der Strand war wunderbar leer. Freier Eintritt!

Vor allem geeignet für: Sonnenliebhaberinnen, Fotografinnen

Mein Fototipp: Die Höhle eignet sich gut für ein Foto in Richtung Strand.

Extratipp: Immer zu Vollmond im August findet ein Konzert am Strand statt!

 

03. Koutsoupia Beach

Ein Traumstrand für Wanderinnen, Abenteurer und Naturliebhaberinnen

kefalonia,strände,griechenland,insel,fotografieren,frühling,herbst,tipps,infos
Koutsoupia Beach

Malerisch gelegen, ein wilder Strand mit Sand und Kies, nur erreichbar durch eine Wanderung oder mit dem Boot. Dieser Traumstrand ist umgeben von Felsen, Klippen und Wäldern, auch sein Wasser ist glasklar und von herrlicher Farbe in Türkis und Blau.

 

So kommst du zu Fuß hin:

In stetem Auf und Ab wanderst du zwei bis drei Stunden und ca. 7 km im Schatten der Bäume und durch beeindruckende Olivenhaine vom mit dem Auto erreichbaren Antisamos Strand zum Koutsoupia Strand.

Mit Captain Vangelis (einfach vorher mal nachfragen) fährst du am Nachmittag auf seinem Schiff nach Poros und einem Taxi von Poros zurück zum Antisamos Beach.

Alternative: Wieder zurück wandern!

 

Mein Tipp: Engagiere Labrish von Sami Trekking und buche seine Trekking Tour! Da kann gar nix schief gehen, er bringt dich sicher und mit viel Spaß zum Strand und sorgt für deine sichere Rückkehr per Boot. Und mit ein wenig Glück siehst du wie wir auf deiner Bootsfahrt Delfine!

 

Einrichtungen: Kleine Strandbar, aber anscheinend nur im Hochsommer, als ich im Mai da war, war sie geschlossen. Freier Eintritt!

Vor allem geeignet für: Wandererinnen, Naturliebhaberinnen, Abenteuerinnen

 

kefalonia,strände,griechenland,insel,wandern,frühling,herbst,tipps,infos

Auf der Wanderung vom Antisamos beach zum Koutsoupia beach ist hier tief unten das Ziel zu sehen.

 

04. Antisamos Beach bei Sami

Sooo wunderschön, dass er Nicholas Cage sogar als Filmkulisse diente

kefalonia,strände,griechenland,insel,fotografieren,frühling,herbst,tipps,infos
Antisamos Beach

Wer ein wenig mehr Leben am Strand haben möchte, ist hier am Antisamosstrand bei Sami ganz richtig, obwohl es hier auch im Mai sehr ruhig zuging. Vielleicht kennst du ihn schon, wenn du den Film Corellis Mandoline mit Nicholas Cage gesehen hast, denn eine bekannte Szene aus diesem Film wurde an diesem Strand gedreht!

Über eine serpentinenreiche Straße ist er leicht mit dem Auto zu erreichen und von oben ist der Blick schon einmalig, wie der Strand da liegt, umgeben von tiefgrünen Pinienwäldern und mit blau bis türkis leuchtendem Wasser.

Der Parkplatz befindet sich etwa 100 Meter vom Strand entfernt.  Der Strand besteht aus feinem und glatt gewaschenem Kies , das Wasser ist ein Traum in verschiedenen Blau- und Grüntönen. Es lässt sich herrlich schnorcheln, der Strand ist bekannt für seine vielen Fische, die hier leben. Die Auswahl an Liegebetten ist groß, besonders im Frühjahr sind kaum Menschen hier anzutreffen, und der Weg zur Strandbar ist nicht weit. Das Wasser fällt recht flach ab und ist nicht sehr tief, was für mancheN SchwimmerIN ideal ist.

 

Erreichbar: Gut mit dem Auto zu erreichen, Parkplatz.

Einrichtungen: Liegestühle oder besser gesagt superbequeme Liegebetten, Toiletten, Umkleidekabinen, Rettungsschwimmer und Strandbar, freier Eintritt, im Hochsommer sehr voll.

Vor allem geeignet für: Familien mit Kindern

Fototipp: Den besten Blick auf den Antisamos Beach hast du vom Kloster Agrillion aus!

 

Ausgangspunkt für eine Wanderung zum ablelegenen Koutsoupia Beach.

 

Unterkunft bei Sami finden*

 

05. Dafnoudi Beach bei Fiskardo

Ein einsamer, friedlicher Traumstrand für Verliebte

kefalonia,strände,griechenland,insel,fotografieren,frühling,herbst,tipps,infos
Dafnoudi Beach

Dieser gehört zu trotz des groben Kieses zu meinen Lieblingsstränden! Ein sehr kleiner, aber gemütlicher und intimer Strand, an dem man mit ein wenig Glück ganz alleine ist. Wegen seiner Nähe zu Fiskardo könnte allerdings auch mehr los sein. Erreichbar ist er nur durch einen 15minütigen Fußmarsch von der Straße hinunter zum Strand. Hierlässt es sich herrlich schnorcheln, allerdings empfehle ich Badeschuhe, da der Kies doch recht groß ist und das Laufen auf bloßen Füßen schmerzhaft sein kann. Die Höhle, die es hier auf der rechten Seite der Bucht geben soll, habe ich leider nicht entdeckt, vielleicht hast du ja mehr Glück!?

 

Erreichbar: Mit dem Auto am Straßenrand parken und dann noch 15 Minuten durch den Wald hinunter laufen.

Einrichtungen: keine, freier Eintritt.

Vor allem geeignet für: Schnorchlerinnen und verliebte Pärchen ;o)

 

06. Alaties Beach im Nordwesten

Ein kleiner idyllischer Strand inmitten einer felsigen Mondlandschaft

kefalonia,strände,griechenland,insel,fotografieren,frühling,herbst,tipps,infos
Alaties Beach

Dieser Strand hat mich als Fotografin begeistert!

Hier findest du eine riesige und einzigartige Küstenplattform vor, geformt von Wellen und Wetter. Stehst du auf diesen weißen Felsen, denkst du, du befindest dich auf dem Mond oder einem fremden Planeten. Verwitterte Felsstrukturen wechseln sich ab mit natürlichen Felswannen, in denen sich bei hohem Wellengang das Meerwasser sammelt. Die Sonne lässt das Wasser verdunsten und zurück bleibt reinstes Meersalz! In Richtung Norden eröffnet sich der Blick auf eine beeindruckende Klippensteilküste.

Der Badestrand ist recht klein, aber gemütlich mit herrlich klarem Wasser und in gewohnten traumhaften Blau- und Grüntönen. Hier kannst du schnorcheln und auch gut tauchen, aber aufgepasst: Achte auf die Strömungen um den Strand herum!

 

Mein Tipp: Halte die Augen offen und du wirst mitten in den Felsen eine gemauerte Badewanne finden. Bedienstete der früher dort lebenden Frauen füllten Wasser in die Wanne, das die Sonne erwärmte, damit ihre Herrinnen dort baden konnten.

Erreichbar: Gut mit dem Auto zu erreichen. Vom kleinen Fischerdorf Maganos biegst du von Fiskardo kommend rechts ab und fährst in  malerischen Bergserpentinen in Richtung Meer hinunter. Am Ende der Straße befindet sich ein Parkplatz, von dem eine Steintreppe zum Strand führt.

Einrichtungen: keine, aber es gibt hier die Taverne Alati, ein wunderbares Restaurant mit tollem mediterranem Essen, wie Meeresfrüchte und Fischgerichte. Für mich ein absoluter Geheimtipp und mein bestes Essen in Kefalonia!

Vor allem geeignet für: Fotografinnen, Taucher, Schnorchler, Familienpicknick

 

 

Mein Fototipp: Dieser Strand eignet sich mit seinen malerischen weißen Felsen gut für ein Sonnenuntergangsfoto!

 

kefalonia,strände,griechenland,insel,fotografieren,frühling,herbst,tipps,infos
Alaties Beach

Du möchtest wissen, wo genau sich alle diese Traumstrände auf Kefalonia befinden? Dann bist du für deine Reiseplanung mit meiner Google Maps Karte auf der sicheren Seite! Hier findest du alle wichtigen Orte und ihre genauen Standorte und viele weitere wichtigen Infos und Tipps:

Kefalonia Digitale Reise- und Fotokarte

Mit dem Erwerb dieses PDFs erhälst du einen persönlichen Zugang zu meiner Google My Maps Karte mit fast 100 Fotolocations, den schönsten Aussichtspunkten, Stränden, Sehenswürdigkeiten, Parkplätzen und vielem mehr, ebenso mit vielen Infos und Tipps zum besten Fotozeitpunkt und meinen Fotos als Beispiel. Die Karte enthält weitere Orte ohne meine Beispielfotos, die ich vorab geplant, aber noch nicht besucht habe. Hast du dieses PDF einmal erworben, bekommst du ganz automatisch meine zukünftigen Updates dazu.

19,90 €

  • verfügbar

07. Xi Beach & Megas Lakkos Beach - Halbinsel Paliki

Drei Kilometer lang feiner roter Sandstrand unterhalb einer Steilküste

kefalonia,strände,griechenland,insel,fotografieren,frühling,herbst,tipps,infos
Xi Beach

Der Xi Strand besticht durch seinen feinen und kräftig rotbraunen Sand. Dieses Rot wird verursacht durch den Zerfall von Tonmineralen des Gesteins und der damit verbundenen Freisetzung von Eisen, das die rote Farbe ergibt. Ton gilt als heilend - daher wundere dich nicht, wenn du an den Strand kommst und da sitzen lauter mit Schlamm bedeckte Leute Seite an Seite in ihren Liegestühlen! ;o)
Die Schlammpackungen werden hier sehr gerne aus kosmetischen Gründen oder für die Heilung von Hautkrankheiten genutzt. Du kannst ja auch einfach mitmachen, schadet nicht und nach einem Bad im Meer ist alles wieder weg gewaschen.

Xi befindet sich an der Südküste der Halbinsel Paliki und ist an die drei Kilometer lang. Den anschließenden Strand Megas Lakkos kann ich dir aber ebenso empfehlen. Er besitzt den gleichen feinen roten Sand wie Xi, jedoch gilt Xi wegen seiner hübschen weißen Klippen als der schönere unter ihnen. Daher ist hier auch am meisten los. Allerdings verläuft sich die Menschenmenge auf der Länge des Strandes und je weiter du an den Liegestühlen vorbei läufst, um so ruhiger wird es. Magst du es generell ruhiger, dann wird es dir am Megas Lakkos Beach vielleicht sogar besser gefallen!

Der Strand ist ideal für Familien mit Kindern, denn die lang andauernde geringe Wassertiefe und die meist kleinen Wellen sind ideal für die Kleinen geeignet, auch zum Schwimmen lernen. Es gibt mehrere nette kleine Tavernen, von denen auch im Mai schon einige geöffnet haben.

Erreichbar: Gut mit dem Auto zu erreichen, ein kostenloser Parkplatz ist in Strandnähe vorhanden. Mit dem Bus von Lixouri und Argostoli aus in 10 bis 40 Minuten zu erreichen. Auch mit dem Schiff kannst du diesen Strand von Argostoli aus anfahren: Auf einem Ausflug bringt dich das Schiff namens Qeen Bee  von Argostoli aus hier her und du hast etwa 40 Minuten Zeit für diesen Strand, bevor es wieder zurück nach Lassi fährt.

Einrichtungen: Liegestühle, Umkleidekabine, Duschen, Tavernen, Bars

Freier Eintritt.

Vor allem geeignet für: Fotografinnen, Familien mit Kindern, ach eigentlich für alle. ;o)

 

 

Mein Fototipp: Die Küste mit ins Bild setzen, das gibt Tiefe!

 

Unterkunft auf Paliki finden*

 

kefalonia,strände,griechenland,insel,fotografieren,frühling,herbst,tipps,infos
Xi Beach

 

LESETIPP  📖

 

 

 

Zunächst mit einer Gruppe auf der Insel unterwegs hatte ich dann noch die traumhafte Gelegenheit, Kefalonia alleine zu erkunden! In meinem folgenden Blogartikel kannst du alle meine Tipps und Infos zu Kefalonias Naturwundern, Sehenswürdigkeiten, Strände und Fotospots nachlesen.

 

Kefalonia - Geheimtipp mit Charme


08. Petani Beach

Schöner Sonnenuntergangsstrand mit Liegestühlen und Bars

kefalonia,strände,griechenland,insel,fotografieren,frühling,herbst,tipps,infos
Petani Beach

Ein sehr schöner Strand, um den Abend ausklingen zu lassen und den Sonnenuntergang zu genießen. Feiner Sand und feine Kiesel sind hier zu finden, zwei Lokale bieten leckeres Essen und Getränke an. Im Sommer gibt's hier Musik und es ist viel los!

 

Erreichbar: Gut mit dem Auto zu erreichen, kostenloser Parkplatz.

Einrichtungen: Liegestühle und Sonnenschirme, Toiletten, Umkleidekabinen, Rettungsschwimmer und Strandbar, freier Eintritt, im Hochsommer voll.

Vor allem geeignet für: Alle.

 

Mein Essenstipp: Die Fischgerichte bei Erasmias petani sind der Hammer! Und trefft ihr den Chef persönlich an, dann gibt es großartige Geschichten zu hören, wenn ihr Glück habt. Der Mann ist ein Original!

 

09. Avithos Beach

Gemütlicher kleiner Sandstrand mit allem, was ein Strand so braucht

kefalonia,strände,griechenland,insel,fotografieren,frühling,herbst,tipps,infos
Avithos Beach

Wunderbarer heller Sandstrand mit Blick auf zwei kleine vorgelagerte Inselchen. Auf einer von ihnen erkennt man die Reste eines ehemaligen Klosters, in dem mittlerweile niemand mehr lebt.

 

Erreichbar: Gut mit dem Auto zu erreichen, kostenlos parken möglich, eher weniger besucht.

Einrichtungen: Liegestühle und Sonnenschirme, Toiletten, Umkleidekabinen, Rettungsschwimmer und Taverne, freier Eintritt

Vor allem geeignet für: Familien mit Kindern.

Mein Essenstipp: Das hausgemachte Moussaka in der Taverne Avithos Preview ist super lecker!

 


Newsletter - Sieht mit mir die Welt

Du möchtest auf dem Laufenden bleiben und über neue Termine, Geschichten, Reise- und Fototipps und Wandertouren informiert werden? Dann melde dich an!

Meine E-Mails sind garantiert spamfrei und du wirst auch nicht zugeschüttet mit einer nervigen E-Mail nach der anderen, versprochen!

Booking.com


10. Assos Beach

Ein kleiner aber feiner Dorfstrand mit netten Lokalen drum herum

kefalonia,strände,griechenland,insel,fotografieren,frühling,herbst,tipps,infos
Assos Beach

 

Ein kleiner aber feiner Dorfstrand, herrlich zum Erfrischen im klaren Wasser nach Erkundung des Ortes Assos und der Burgruine Venetian Castle.

Die kleine Bucht ist gut vor großen Wellen geschützt.

 

Rundherum gibt es gemütliche Lokale, um einzukehren und seinen Drink oder sein Fischmenue zu genießen.

 

Erreichbar: Gut mit dem Auto zu erreichen, kostenlose Parkplätze nicht weit entfernt.

Einrichtungen: Liegestühle, Lokale und Bars, Toiletten.

Freier Eintritt und weniger besucht.

Vor allem geeignet für: Familien mit Kindern

 

Unterkunft in ASOS finden*

 

11. Paralia Kaminia Beach

Herrlicher langer Sandstrand am südlichsten Zipfel Kefalonias

kefalonia,strände,griechenland,insel,fotografieren,frühling,herbst,tipps,infos
Paralia Kaminia Beach

Ein unfassbar langer Sandstrand, weit entfernt von größeren Orten und daher nie überlaufen. Paralia Kaminia geht direkt über in den Mounda Beach. Wenn du feinen Sand und trotzdem deine Ruhe haben möchtes, bist du hier richtig.

 

Erreichbar: Gut mit dem Auto zu erreichen, kostenlos parken möglich, eher weniger besucht.

Einrichtungen: Liegestühle und Sonnenschirme, Toiletten und Taverne, freier Eintritt

Vor allem geeignet für: Alle.

 

 

12. Mounda Beach

Fkk und Schildkrötenstrand

kefalonia,strände,griechenland,insel,fotografieren,frühling,herbst,tipps,infos
Mounda Beach

Natur pur - das findest du hier am Mounda Beach. Dies ist ein reiner FKK Strand und um ihn zu erreichen, musst du vom Paralia Kaminia Beach aus hinlaufen, was aber in diesem wunderbar weichen Sand kein Problem ist. Ich denke, das ist auch so gewollt, denn der Mounda Beach ist DER Strand, an dem die Weibchen der Unechten Meeresschildkröte Caretta Caretta die Nester buddeln und ihre Eier legen. Um sie zu schützen und ihre Nester nicht unwissentlich zu zerstören, sollte man hier eher möglichst nicht weitergehen.

 

Erreichbar: Über den Paralia Kaminia Beach (siehe Beach Nummer 12)

Einrichtungen: keine, freier Eintritt

Vor allem geeignet für: Naturliebhaber

 

13. Skala beach

Ein Strand mit allem was das Herz begehrt

kefalonia,strände,griechenland,insel,fotografieren,frühling,herbst,tipps,infos
Skala Beach

Dieser Strand verfügt über alle Annehmlichkeiten, die man sich für einen Strandurlaub wünscht: Liegestühle und Sonnenschirme, Strandrestaurants, Umkleidekabinen, Duschen und Toiletten. Es besteht auch die Möglichkeit, verschiedenen Wasseraktivitäten nachzugehen, wie beispielsweise Jetski und Beachvolleyball. Viele Griechen vom Festland verbringen hier ihren Urlaub, aber auch die Zahl anderer Touristen steigt. Im Ort Skala findest du nette kleine Geschäfte.

 

Erreichbar: Gut mit dem Auto zu erreichen, kostenlos parken möglich, in der Haiptsaison voll.

Einrichtungen: Liegestühle und Sonnenschirme, Toiletten, Umkleidekabinen, Rettungsschwimmer und Restaurants, freier Eintritt.

Vor allem geeignet für: Familien mit Kindern, Senioren

 

Unterkunft in SKALA finden*

 

Weitere Strand-Tipps:

Weitere Strände, die ich (noch) nicht besucht habe, die mir aber von anderen Reisenden und Einheimischen empfohlen wurden:

 14. Saint Friday (wird auch Agia Paraskevi Beach genannt)
 15. Emplisi Beach
 16. St. Thomas Beach - Geheimtipp!
 17. White Rocks Beach

 18. Ai Helis Beach

 19. Atheras Beach

 20. Pessada Beach

 21. Foki Beach - mit Höhle, Olivenbäumen und  Zypern Zedern

 22. Agia eleni Beach - heller feiner Sand und kleine Höhlen

 

Eine Bitte: Solltest du einen dieser Strände besucht und Fotos gemacht haben, würde ich mich freuen, wenn du diesem Artikel deinen eigenen Tipp beisteuern würdest, natürlich unter Nennung deines Namens und deiner Website, falls vorhanden!

 

Transparenzhinweis*

Bei den mit Sternchen* gekennzeichneten Verweisen in diesem Blogartikel handelt es sich um sogenannte Affiliate Links. Wenn du über diese Links etwas kaufst oder buchst, unterstützt du meine Arbeit und ich erhalte eine kleine Provision.

Wichtig: Für dich entstehen dadurch keine Mehrkosten! Ich bedanke mich ganz ❤️lich bei dir für deine Unterstützung!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0