Sauerland - Geführte Wanderung für Frauen bei Brilon Wald


SAUERLÄNDER  GIPFELTOUR für die SEELE

Wir erwandern Zwei wunderbare Seelenorte des Sauerlands!

Ausgesuchte 43 Sauerländer Seelenorte stehen für lebendige Stille. Es handelt sich um Lieblingsorte von Sauerländern, an denen sie immer wieder Stille, Alltagsferne und Verbundenheit mit der Heimat spüren und erfahren.

Zwei Seelenorte wollen wir auf dieser Rundwanderung entdecken und selbst erleben: Ginsterkopf und Silbersee. Der Ginsterkopf ist ein 661 Meter hoher Gipfel, den wir innerhalb des wunderschönen und alpin anmutenden Briloner Kammweges besteigen. Der Silbersee genannte Schmalah Stausee ist unser zweiter Seelenort auf dieser Tour.

 

Ginsterkopf und Silbersee sind allerdings nicht die einzigen Highlights dieser Wanderung. In einem steten Auf und Ab bietet der Briloner Kammweg, was für das Sauerland so typisch ist: Wald, Wirtschaftswege, schmale Pfade und fantastische Aussichten.

Es gibt vieles zu entdecken, sicher auch den einen oder anderen eigenen Seelenort!

 

Übersicht

  • Termine: folgen
  • Treffpunkt: 11 Uhr vormittags am Bahnhof Brilon Wald

    Adresse: Korbacher Straße 10, 59929 Brilon

  • Start der Tour: 11:00 Uhr

  • Ende der Tour: Voraussichtlich gegen 16:00 Uhr am Bahnhof Brilon Wald

  • Gehzeit: 4 Stunden + Pausen

  • Tourenlänge: ca. 11 km

  • Höhenmeter: 250 HM

  • Teilnahmegebühr: 39€

  • Bei Nichterreichen der Teilnehmer-Mindestzahl oder Dauerregen und Gewitter behalte ich mir vor, die Tour abzusagen oder zu verschieben (spätestens einen Tag vor der Tour). Dann gibt's das Geld zurück!

 

Schwierigkeitsgrad:

Mittelschwere Wanderung, gute Grundkondition erforderlich, gute Trittsicherheit, alpine Erfahrung von Vorteil. Diese Tour ist anspruchsvoll, daher bitte auf gutes Schuhwerk achten!

 

Verpflegung:

Rucksackverpflegung, da Einkehr unterwegs nicht möglich (Einkehr erst zum Schluss in Brilon Wald möglich, aber nicht Bestandteil der Tour).

 

 

Das kannst du erwarten:

  • Zertifizierte DWV-Wanderführerin®
  • die Sicherheit, jemanden dabei zu haben, der sich im Notfall mit Erste Hilfe auskennt
  • Durchgeplante Wanderroute
  • Kleine Gruppe mit mindestens 8 und maximal 12 Frauen
  • Bewegung an der frischen Luft und Natur pur und zur Ruhe kommen
  • gute Laune und Spaß
  • eine kleine Sauerländer Überraschung
  • Zeit mit Gleichgesinnten verbringen und Kontakte knüpfen
  • Herrliche Aussichten und schöne Fotomotive
  • Kamera- und Fotobetreuung und Erfahrungsaustausch

 

Das solltest du mitbringen:

  • Weiblichkeit, Wanderlust, gute Laune, Zeit und die Bereitschaft, zwischendurch still zu werden und sich von Natur und Landschaft inspirieren zu lassen.
  • Wind- und Regenjacke (in den Höhenlagen könnte ein frischer Wind wehen)
  • Rucksack
  • Trinkflasche (mit Inhalt ;o)
  • persönliche Verpflegung
  • Festes Schuhwerk, das zu deinen Füßen passt (vor allem bei Schnee)
  • Trekkingstöcke bei Bedarf (stören allerdings beim Fotografieren ;o)
  • Kamera oder Handy, wenn du magst