Artikel mit dem Tag "selbst"



Roadtrips · 10. Oktober 2017
Hier in Moab/Utah tickt die Uhr schon wieder anders, wir sind eine Stunde weiter als im Monument Valley. Nach einem provisorischen Frühstück fahre ich die 128 entlang des Colorados zurück und dann weiter Richtung Arches National Park. Im Arches National Park werden die Straßen neu gebaut, daher ist der wunderschön gelegene Campground im Park leider geschlossen. Außerdem ist der Park nur von 8:00-19:00 Uhr geöffnet und es ist leider nicht möglich, den frühen Morgen und Sonnenuntergänge am Abend

Städtetrip · 27. April 2016
Der vierte Tag in den Niederlanden führt mich nach Rotterdam. Auch hier möchte ich mir ein Fahrrad leihen, was aber leider an den geschlossenen Fahrradverleihgeschäften scheitert. Ich habe das Auto in einem Parkhaus nahe der Touristen Information (Coolsingel 114, 3011 AG Rotterdam) geparkt und laufe dann in Richtung der Südstadt über die Erasmusbrücke. Die Schrägseilbrücke über die Nieuwe Maas ist mit 802m und 6800t die größte und schwerste Klappbrücke in Westeuropa. Sie verbindet...

Den Haag, haager, turm, haagse, toren, sky, bar, skybar, aussicht, view
Städtetrip · 26. April 2016
Am Morgen des dritten Tages fahre ich 50 Kilometer weiter nach Den Haag. Ich parke das Auto sehr günstig für 1€ die Stunde hinter dem Hauptbahnhof auf dem Dach des Einkaufszentrums MegaStores (Van der Kunstraat 123, 2521 BR, Den Haag). Im nächstgelegenen Touristikbüro miete ich mir ein Fahrrad und fahre als erstes zum Haager Turm, um mir einen Überblick zu verschaffen. Hier im "Haagse Toren" befindet sich in 135m Höhe das höchste Restaurant der Niederlande "The Penthouse" und die...

zandvoort,dünen,frühling,april,landschaft
Städtetrip · 24. April 2016
Zandvoort Mein fester Standort in Nordholland ist Zandvoort, ein Badeort, der mit seinen Kilometer langen, sauberen weißen Sandstränden auch als die ‚Perle am Meer‘ bezeichnet wird.

Kirkjifell,mond,himmel,grundarfjördur,fjord,light,moonlight,mystisch,iceland
22. Februar 2016
Am Morgen unseres letzten Tages in Island werden wir von einer ins Mondlicht getauchten wunderschönen Winterlandschaft begrüßt. Beim Frühstück genießen wir den Blick aus dem Fenster, um dann zu packen und unser Hostel zu verlassen.

berg,snaefellsnes,island,iceland,winter,february,west,car,snow,tipps
21. Februar 2016
Der heutige Morgen steht im Zeichen des wunderbaren Berges Kirkjufell. Einige Gäste haben vor dem Haus zwei Schneetiere gebaut, die uns begrüßen, als wir aus der Tür treten. Draußen befindet sich die Landschaft in der blauen Stunde und wir genießen den Blick über den Fjord, den Ort und die Berglandschaft.

Akureyri,Iceland,north,car,snow,tipps,winter,february,snaefellsnes
20. Februar 2016
Diesen Tag verbringen wir komplett im Auto. Von Akureyri nach Grundarfjördur auf Snæfellsnes, der westlichen Halbinsel Islands, sind es etwa 370 km. Wir werden durch Eis und Schnee fahren und Schneestürme werden über uns hinwegfegen, aber ab und zu wird auch die Sonne am Himmel lachen. Unglaubliche Wolkenformationen werden uns begleiten und manchmal wird die Straße gar nicht mehr erkennbar sein. Eine spannende Fahrt wird es allemal werden, ich fahre und Britta ist eine perfekte...

island,winter,reykjavik,reisetipps,tipps,februar,zwei,wochen,solvar,sonnenfahrt,skulptur,hafen,meer
10. Februar 2016
Nach einem hervorragenden Frühstück und mit gefühlt 100 Chinesen am Buffet machen wir uns bei herrlichem Sonnenschein auf, Reykjavik zu erobern, die am nördlichsten gelegene Hauptstadt der Welt. Im Jahr 874 landete Ingólfur Arnarson mit seinen Schiffen an der Südküste Islands. Er gilt als der erste Dauersiedler des Landes und ließ sich zunächst an der Südküste nieder, wahrscheinlich nahe dem heutigen Skaftafell Nationalpark. Der Überlieferung nach warf er die Säulen seines...