Artikel mit dem Tag "fotografie"



Man hat mich beim WDR für die allabendliche Lokalzeit als eine von mehreren Fotografen und Fotografinnen der Woche auserkoren. Wie schön, ich freue mich sehr über diese Ehre!

Fotografie - Tipps & Touren · 01. März 2020
Hamburg hat viel zu bieten: einen beeindruckenden Hafen, verschiedene interessante Viertel, moderne Architektur und vieles mehr. Komm mit, ich zeige dir "mein" Hamburg und die schönsten Fotolocations und Aussichtspunkte der Stadt!

Abenteuer & Outdoor · 29. Januar 2020
Heute wartet eine spannende Kanufahrt auf uns, aber bis es soweit ist, liegt ein langer Weg vor uns. Auch diese Exkursion haben wir schon von zu Hause aus gebucht: Davidson Glacier Tour.

Fotografie - Tipps & Touren · 10. Juni 2019
Wieder einmal zog es mich auf Fototour in die Großstadt, diesmal in unsere Landeshauptstadt Düsseldorf. 4 Tage verbrachte ich hier, in denen ich viel erlebte. Mein Lieblingsmotiv war auf jeden Fall der Düsseldorfer Medienhafen zum Sonnenuntergang! Den einzigen Regentag verbrachte ich hauptsächlich in verschiedenen U-Bahn-Stationen, ich besuchte die Säulenheiligen in der ganzen Stadt und ich lieh mir ein Fahrrad und unternahm eine wunderschöne Radtour am Rhein entlang.

Fotografie - Tipps & Touren · 21. Januar 2019
Das Schöne an einer Mondfinsternis ist, dass man viel mehr Zeit hat, Fotos zu machen, als bei einer Sonnenfinsternis. Es dauert einfach viel länger, bis der Mond den Erdschatten durchwandert hat. Hier sind meine Tipps, wie du die Mondfinsternis erfolgreich fotografieren kannst.

Roadtrips · 19. Januar 2019
Wer kennt den Antelope Canyon X? Der unbekanntere Bruder von Upper und Lower Antelope Canyon lohnt ebenfalls einen Besuch!

Fotografie - Tipps & Touren · 17. Januar 2019
Wie lange dieser Canyon X noch relativ unbekannt bleibt, ist die Frage, er lohnt sich, auch fotografisch, allemal! Hier gibt es Infos und Fototipps zum Slotcanyon.

Fotografie - Tipps & Touren · 01. Januar 2019
Einmal im Leben sollte man im Winter die neugeborenen Kegelrobbenbabys besuchen und fotografieren, die ab November auf Helgoland geboren werden. Kegelrobben und Seehunde leben frei in ihrem natürlichen Lebensraum auf der Düne.

Wandertouren · 02. Dezember 2018
Der Bryce Canyon ist eigentlich gar kein Canyon. Es handelt sich hier eher um eine riesige Abbruchkante des Paunsaugunt-Plateaus. Einzigartige Hoodoos ragen hier in die Höhe, farbige Felspyramiden in verschiedenen und faszinierenden Farbschattierungen von weiß, gelb, orange und rot.

Roadtrips · 11. Oktober 2017
Gleich nach dem Duschen fahre ich los zum Canyonlands National Park, und zwar in den nördlichen Teil "Island in the sky". Einen Stellplatz auf dem Willowflat Campground kann man nicht reservieren, dort gilt first-come, first-served. Je früher man ankommt umso besser. Obwohl ich schon um halb neun eintreffe, ergattere ich den vorletzten Platz! Ich fülle den Anmeldeschein aus und werfe ihn zusammen mit dem entsprechenden Mietbetrag in den Briefkasten. Jetzt ist endlich Zeit für das Frühstück.

Mehr anzeigen