Artikel mit dem Tag "aussichtspunkte"



Wandertouren · 03. Mai 2019
Eine herrliche Rundwanderung mit wunderbaren Aussichten ins Sauerland. Der Duft des Ginsters erfüllt die Luft und das Sonnenlicht lässt ihn, soweit das Auge reicht, goldgelb leuchten.

Roadtrips · 26. März 2019
Das North Rim des Grand Canyon liegt im Grand Canyon National Park. Das Gebiet umfasst ein Visitorcenter, die Grand Canyon Lodge, den North Rim Campground und eine Reihe von Wanderwegen, darunter den Bright Angel Point Trail und den Transept Trail.

Fotografie - Tipps & Touren · 04. März 2019
Frankfurt ist für alle Fotografen ein Eldorado an Fotoideen, vor allem wenn es um Architektur geht. Ich bin zwar eher gerne in der Natur- und Landschaftsfotografie unterwegs, aber Frankfurt hat mich immer schon sehr gereizt! Als ich zu einem Workshop über Wetterfotografie in Darmstadt war, nutzte ich die folgenden freien Tage auf dem Rückweg, um einen dreitägigen Stopp in Frankfurt einzulegen. Und es hat sich gelohnt!

Roadtrips · 06. Oktober 2017
"Heben Sie ab und sehen Sie den atemberaubenden Grand Canyon aus der Luft. Fliegen Sie mit dem Helikopter über den üppigen Kaibab National Forest und durch den breitesten und tiefsten Teil des Canyons!" Das verspricht die Firma Papillon, die mit ihren Helicoptern von Tusany aus den Grand Canyon überfliegt. Das verspricht die Firma Papillon, die mit ihren Helicoptern von Tusany aus den Grand Canyon überfliegt.

12. Oktober 2015
Am dritten Tag im Alten Land bei Lühe stehe ich früh auf und gehe direkt zum Deich, um den Sonnenaufgang an der Elbe zu erleben. Es ist schweinekalt, so um die 2 Grad und ich bin froh, Mütze und Handschuhe dabei zu haben, aber es lohnt sich! Nur eine ältere Dame, die den Deich entlang joggt, begegnet mir und wir wechseln ein paar Worte miteinander. Sie joggt diese Strecke an jedem Morgen und ist glücklich über diese traumhafte Aussicht...und ich auch!

Hamburg, Aussicht, Aussichtspunkt, Tipp, Sonnenuntergang, Elbe, Hafen
10. Oktober 2015
4 Tage Hamburg, herrlich! Zwecks dreier Gutscheinübernachtungen in Jork im alten Land verbringe ich mit meinem Vater fast 4 Tage in Hamburg. Noch am Ankunftstag fahren wir mittags mit der Lühe-Schulau-Fähre (keine 5 Minuten vom Hotel entfernt) über die Elbe und von Wedel aus gehts dann per S-Bahn weiter zu den Landungsbrücken Hamburgs, eine nette Art, die Hamburger City zu erreichen, allerdings sehr zeitaufwändig und auch nicht allzu preiswert (Fähre 10 Euro + Gruppenticket 11,20 Euro)....