Auf Hüttentour an den Spronser Seen Teil 3

Am Morgen des dritten Tages meiner Hüttentour zwingt mich das schlechte Wetter dazu, meinen geplanten Weg über das Spronser Joch zu känzeln. Der Hüttenwirt der Oberkaserhütte rät mir ab, über das Joch zu gehen, da dort für Mittags starke Gewitter angesagt sind. Also verabschiede ich mich nach dem Frühstück von Lana, Matthias und den anderen und mache mich an den Abstieg durch das wolkenverhangene Spronsertal hinunter zur Hochmuthbahn. Von dort gehts dann mit der Seilbahn runter nach Dorf Tirol und mit den Bussen zurück nach Verdins.

Was ich heute noch nicht wußte: In 2 Tagen sollte ich wieder beim Oberkaser und den Seen sein! Dazu später mehr...

Wegstrecke: ca. 6,8 km  -  Höhenmeter ↑ ca. 63 m  -  Höhenmeter ↓ ca. 850 m

Kommentar schreiben

Kommentare: 0